Fussreflexzonenmassage - Hawaiian-Healing, Massagen, Coaching und Lebensberatung

Direkt zum Seiteninhalt

Fussreflexzonenmassage

Massagen

Von einer Fussreflexzonenmassage profitiert der gesamte Körper. Eine professionelle Fussreflexzonen-Massage entspannt die Muskulatur, hilft bei Gelenkschmerzen und stärkt das Immunsystem.
Eine besondere Rolle spielt dabei die Fussreflexzonenmassage, welche die Selbstheilungskräfte und die körpereigenen Energien aktiviert. Die einem Organ zugeordnete Zone am Fuss reagiert bei Druck schmerzempfindlich, wenn das Organ nicht in seiner Balance und deren Funktion beeinträchtigt ist. Wird die Reflexzone massiert, sanft gedrückt oder gestreichelt, regt das die Selbstheilungskräfte des entsprechenden Organs oder Körperbereichs an. Unsere Füsse haben tausende feine Nerven, die mit dem ganzen Organismus in Wechselwirkung stehen. Es gibt dabei heilende, positiv verstärkende Impulse in gestresste, schmerzende oder funktionsbeeinträchtigte Teilbereiche des Organismus.

Wichtig zu beachten
Eine Fussmassage kann JEDER geniessen. Offene Wunden oder Fusspilz sollten allerdings vor einer Behandlung vollständig abgeheilt sein

Professionelle Fussmassagen alle vier bis sechs Wochen
Wer seinen Füssen Gutes tun und Erfolge erzielen möchte, sollte ihnen alle vier bis sechs Wochen eine professionelle Fussmassage spendieren.

Dauer
ca. 40 Minuten

Kosten
Fr. 70,-

Termine
auf Voranmeldung

Ort
Praxis für Hawaiian Healing Massage, Chännelmattstrasse 2, 3186 Düdingen (siehe Karte bei Kontakt)
© Copyright by Helen Tschopp-Riedo-2017
Zurück zum Seiteninhalt